skyline ©Gerd Altmann (Pixabay)

Autobahnen im Gehirn

Durch Wiederholen werden Lerninhalte im Gehirn verankert, dieser Prozess wird neuronale Plastizität genannt. Der Begriff neuronale Plastizität beschreibt den Umbau von Nervenzellen oder ganzen Gehirnrealen in Zusammenhang mit ihrer Verwendung. Sie dient dazu, die Funktionen des Nervensystems zu erhalten, anzupassen und zu erweitern. Was beim Lernprozess im Gehirn passiert, haben Wissenschaftler*innen der Ruhr-Universität Weiterlesen…

coffee ©Engin Akyurt

Kaffee am Morgen

Wie werden unsere Handlungen gesteuert? Wie erinnern wir uns an bereits erlernte Handlungen? Wodurch werden wir motiviert, bestimmte Handlungen durchzuführen und welche Auslöser sind dafür verantwortlich, dass wir genau diese Handlungen durchführen? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen sucht eine Forschungsgruppe mehrerer deutscher Universitäten. Psychologie – entscheidender Schritt zum Weiterlesen…

stress ©Pixabay

Stress – Kampf oder Flucht?

„Stress“ ist eine natürliche Reaktion des Menschen auf Bedrohungssituationen – der menschliche Körper schüttet Stresshormone aus, um auf lebensbedrohende Situationen durch Kampf oder Flucht reagieren zu können. Im modernen Alltagsleben stellen Kampf und Flucht jedoch kaum noch akzeptable Verhaltensweisen dar. Uns fehlt oftmals ein Ventil zum Lösen von Anspannungen. Die Weiterlesen…

Das GPS – unser Türsteher im Gehirn

Ein „GPS“ im Auto oder am Handy, um eine Adresse zu finden, ist mittlerweile etwas Alltägliches. Dass wir aber im Gehirn auch ein „GPS“ haben, wissen nur wenige – wie genau es funktioniert, haben österreichische Forscher analysiert: Ausschlaggebend ist für die Orientierung ist unser „Hippocampus“ (griechisch) – übersetzt „Seepferdchen“ aufgrund Weiterlesen…

Woman ©Chenspec (Pixabay)

Was bedeutet eigentlich „Gedächtnis“?

Was bedeutet eigentlich „Gedächtnis“? Erinnerung an das erste Date? An das letzte Mal, als man verliebt war? Den Geruch beim ersten Ausflug ans Meer? – Die meisten Menschen haben solche Eindrücke vor Augen, wenn sie das Wort Gedächtnis hören. Aber tatsächlich hat der Mensch mehrere Arten von Gedächtnis, die ganz verschiedene Weiterlesen…

Dogma und geistige Fehlurteile

Dogmatische Personen sehen andere Lehrsätze als nicht hinreichend fundiert an. Sie haben bestimmte Weltanschauungen und Wertvorstellungen und erheben den Anspruch, dass nur diese als allein wahr, allgemeingültig oder verbindlich zu gelten haben. Wissenschafter*innen des Max-Planck-Instituts haben sich nun dieses Themas angenommen: >> Dogmatische Menschen informieren sich seltener und neigen so Weiterlesen…

Knieverletzung = Gehirnveränderung?

Ein Kreuzbandriss im Knie ist häufig die Folge eines Sportunfalls und schwächt die Stabilität des Knies. Meist ist das vordere Kreuzband betroffen, manchmal das hintere. Die Behandlung erfolgt je nach Art und Ausmaß der Verletzung operativ oder konservativ. Welche Auswirkungen er bei späterer Wahrnehmung und Verarbeitung bestimmter Reize auf das Weiterlesen…

Wie sich das Gehirn innerlich korrigiert

Wahrnehmung ist die Fähigkeit, Information aus der Umwelt über unsere verschiedenen Sinne aufzunehmen. Diese Kapazität, Informationen zu analysieren, hängt von unseren speziellen kognitiven Prozessen und von vorhergehendem Wissen ab. Die visuelle Wahrnehmung ist ein Prozess, der mit den Augen beginnt. Bisher dachte man, dass die Wahrnehmung dem Handeln vorausgeht. Wissenschafter*innen Weiterlesen…

Ich bin jetzt du

Vera F. Birkenbihl schreibt in „Kommunikationstraining“ vom „Alten Ego“ als „das andere Ich“ und beschreibt darin Übungen sich in andere hineinzuversetzen. „Ich bin jetzt du“ dient dazu, sich wirklich in die Rolle des Gegenübers einzufühlen. Die offizielle Bezeichnung dafür lautet „Empathie“ und damit beschäftigen sich nun die Wissenschafter*innen des Leipziger Weiterlesen…

Soziale Isolierung: Was passiert mit uns?

Plötzlich ist alles anders: Corona wirbelt unseren Alltag mächtig durcheinander. Spontane Treffen mit Freund*innen und Kolleg*innen, der übliche Gang zur Arbeit, sorgloses Einkaufen, der Besuch von Veranstaltungen – all das ist nicht mehr möglich. Viele von uns müssen ihr Leben aufgrund der Situation radikal ändern. Was diese soziale Isolierung letztlich Weiterlesen…