Das nächste Schuljahr wird kein normales sein

Schülerinnen und Schüler werden weltweit Unterstützung benötigen, denn die „Corona-Zeit“ hat viele aus der Bahn geworfen. Speziell sozial benachteiligte oder ausländische Kinder laufen große Gefahr, aus dem Bildungssystem zu fallen. Wir bilden Lehrer*innen In gehirn-gerechtem Arbeiten und Lern-Coaches aus, die dem entgegenwirken können. >> „In Corona-Zeiten Schülerinnen und Schüler dabei Weiterlesen…

Emanzipation durch Corona?

Weit mehr Frauen als Männer arbeiten in systemrelevanten Berufen, weit mehr Männer waren nun während der Krise zu Hause. Auch zukünftig werden zahlreiche Homeofficeplätze bleiben – ob sich dadurch die Arbeitsaufteilung zwischen Frauen und Männern in der Familie langfristig ändert? >> Homeoffice in der Pandemie beeinflusst die Aufgabenverteilung in Familien Weiterlesen…

Zusammen spielen will gelernt sein!

Spielen ist ein Grundbedürfnis unseres Gehirns. Miteinander zu spielen ebenso. Kinder entwickelten dadurch ihre soziale Kompetenz und Teamfähigkeit. Das Max-Planck-Institut hat dazu eine neue Forschungssudie herausgegeben: >> Neue Forschungsergebnisse zur Frage nach dem Zusammenhang von Gemeinschaftlichem Spielen und Gruppenzugehörigkeit Prof. Dr. Susanne Hardecker untersucht mit Kollegen soziales Inklusionsverhalten bei Kindern. Weiterlesen…

FridaysforFuture: Frust und Wut überwiegen

Wollen Sie auch die Welt retten? Applaudieren Sie Ihren Kindern, wenn sie sich für den Klimaschutz einsetzen? Der „Greta-Effekt“ hat weltweit Furore gemacht und von lautem Beifall bis große Kritik alles hervorgerufen. Ein internationales Forschungsteam hat nun die Protestierenden analysiert und Spannendes festgestellt: >> FridaysForFuture-Studie: Mehrheitlich weiblich, gut ausgebildet, aber Weiterlesen…

Gedächtnisstützen beeinträchtigen Merkfähigkeit

Verbinden wir neue Informationen schon beim Einprägen stark mit den bereits vorhandenen Infos – zum Beispiel durch bildhafte Vorstellung – werden diese Informationen in unserem Gedächtnis als Einheit repräsentiert und können vollständig wieder abgerufen werden. So funktioniert gehirn-gerechtes Lernen. Ist das nicht der Fall, vergessen wir Gelerntes – wie jetzt Weiterlesen…

Schockstarre der Führungskräfte

Gerade jetzt stehen viele Führungskräfte unvorbereitet vor dem Chaos, das Corona und die gesetzten Maßnahmen länderweit verursachen. Doch auch davor steckte der Großteil der Führungskräfte in einer Krise, weil die Bertelsmann-Stiftung im „Führungskräfte-Radar 2019“ aufzeigt: >> Jede dritte Führungskraft in Deutschland steckt in einer Identitätskrise Ein Drittel der Führungskräfte in Weiterlesen…

Buch: “Wie lebst denn Du?”

Das Begegnungsprojekt für Jugendliche aus Deutschland und Jordanien hat viel Positives aufgezeigt. Nicht nur, dass Musik als Kommunikationsmittel großartig funktioniert und zur gemeinsamen Sprache wird. Auch, dass es wiederkehrende Themen gibt, die, egal ob mit oder ohne Fluchterfahrung, gemeinsame Interessen der Jugendlichen decken. Dass durch Begegnung tiefe Freundschaften entstehen, war Weiterlesen…

“Lass Deine Sorgen auch meine sein.”

Menschen machen sich mehr Sorgen um andere als um sich selbst. Selbstfürsorge ist gerade in Zeiten wie diesen sehr schwierig. Eine aktuelle Studie der EAH Jena präsentiert erste Ergebnisse zu den psychischen Auswirkungen der Corona-Pandemie: >> „Einsam bedeutet nicht allein“ – Forschung an der EAH Jena zu emotionalen und sozialen Weiterlesen…