Vergessen war gestern! Verjüngungskur fürs Gehirn

Können wir ausschließlich in der Jugend viel lernen, im Alter nicht mehr? Vergessen wir Dinge, weil unser Gehirn altert? Oder sind die Aussagen „zum Lernen ist man nie zu alt“ und „was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ weit verbreitete Mythen? Für unsere schnell alternde Gesellschaft ist es entscheidend, die Weiterlesen…

Wo bleiben die Frauen in Führungsebenen?

Eine aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen Prag deckt Hintergründe auf, die das verschiedene Wettbewerbsverhalten von Frauen und Männern beleuchten. Dabei bietet es wertvolle Tipps für Führungskräfte, die etwas gegen die Unterrepräsentanz von Frauen in gut bezahlten Berufen unternehmen wollen: >> Stress und Wettbewerb – eine schlechte Weiterlesen…

Ab auf die Insel der negativen Empfindungen

„The Island of Reil“ – Johann Christian Reil entdeckte 1796 den Insellappen, der für viele Sinneseindrücke, Gefühle aber auch Mutterliebe, Orgasmus oder Entscheidungsfindung beteiligt zu sein scheint. Die aktuelle Untersuchung des Max-Planck-Instituts zeigt, wo die Inselrinde negative Gefühle verarbeitet und wie dies unser Verhalten bestimmt. Die Wissenschafter stellen in Aussicht, Weiterlesen…

Wie redest Du eigentlich?

>> Jedes Wort, das wir denken oder aussprechen, wirkt sich auf unsere Wahrnehmung sowie auf unsere späteren Erfahrungen aus. Angenommen Du erlebst akuten Zorn, weil ein Mitmensch die Unverfrorenheit besaß, etwas zu tun, was Du unmöglich fandest. Nun „sagst“ Du etwas über die Situation: Entweder Du sprichst darüber, z.B. zu Weiterlesen…

IRREN ist menschlich – managen auch.

>> Nichts ist so beständig wie der Wandel. In der heutigen Zeit sind zunehmend Fähigkeiten gefragt um Veränderungen aktiv zu gestalten. Kreativität ist eine wichtige Ressource für die Zukunftsfähigkeit. Wenn lineares Denken nicht mehr ausreicht, bildet die Kreativität eine Brücke zur Lösung komplexer Sachverhalte. Was unterstützt kreatives Denken? Wie gelingt Weiterlesen…

6 Tipps für Erfolg mit KaWas

>> Kennst Du KaWa?  In unserem Blogbeitrag findest Du einen kurzen Überblick samt Anleitung zu dieser von Vera F. Birkenbihl entwickelten, kreativen Denk-Technik: https://brainmanagement-akademie.com/2019/07/29/irren-ist-menschlich-managen-auch/ Wer Situationen/Probleme mit KaWa durchdenkt, erlebt immer wieder, wie schnell dieser Ansatz zu völlig neuen, oft sehr überraschenden Ergebnissen führt, die häufig weit intelligenter und kreativer Weiterlesen…

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

>> Nicht nur das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ beweist, dass die kreative Aufbereitung von Sachthemen hilft, sich diese zu merken. Unser Fernseh- und Spielekonsum basiert auf bewegten Bildern und ist oft so fesselnd, dass einzelne darüber die Zeit vergessen. Jeder von Euch kennt langweilige Themen. In Weiterlesen…

HERAUS-Forderung: VERZEIHEN

>> Ich weise gerne darauf hin, dass eine HERAUS-Forderung uns einlädt (oder zwingt), alte Denk- und Verhaltensrillen zu verlassen (= HERAUS), sonst hieße es ja HINEIN-Forderung. Nun ist die Fähigkeit des Verzeihens eine der größten HERAUS-Forderungen, denn:  Je verärgerter Du bist, desto wichtiger wäre es, dass Du versuchst zu verzeihen! Weiterlesen…

Kommst Du Dir auch manchmal so blöd vor?

>> Seit unserer Kindheit vermitteln uns manche Lehrende, SchulkollegInnen, Eltern, etc. das Gefühl dumm zu sein, wenn wir neuen Unterrichtsstoff nicht so schnell verstehen wie andere.  Wichtig: Die Gehirne der Menschen arbeiten nicht alle im selben Tempo! Wir unterscheiden hier in 3 – angeborene – „Gehirn-Typen“: – neuronal schnell – Weiterlesen…