Samurai ©Stock Snap (Pixabay)

Der Seppuku-Effekt und der Spatz

>> SEPPUKU ist ein japanisches Wort. Es beschreibt den rituellen Selbstmord, den ein Samurai beging, wenn er das Gesicht verloren hatte bzw. wenn ein Gesichtsverlust drohte. Es war für jeden Samurai aufgrund seiner Erziehung evident, daß man alles, nur nicht das Gesicht verlieren dürfte. Demzufolge akzeptierte der Samurai, daß nur Weiterlesen…

Business Meeting ©Joseph Mucira (Pixabay)

Paradox: Nicht schlecht behandelt werden, führt zu Kündigungen

Nicht schlecht behandelt werden, führt zu Kündigungen? Toxische Führung schadet allen Angestellten gleichermaßen!Eine neue Promotionsarbeit zu diesem Thema zeigt auf, dass auch Mitarbeiter*innen, die von den Vorgesetzten nicht schlecht behandelt werden, sich dafür schämen und verstärkt kündigen. Ein Paradox aus der Arbeitswelt Schlechte Führung schadet Unternehmen. Welche Folgen hat aber Weiterlesen…

Erfolg ©Sasin Tipchai (Pixabay)

Beruflicher Erfolg beeinflusst die Persönlichkeit

Vera F. Birkenbihl hat in ihrem Buch „Der persönliche Erfolg“ genau das beschrieben: Dass Erfolg die eigene Persönlichkeit grundlegend verändern kann! Nun gibt es eine neue, spannende Studie der Schweiz, die sich speziell dem Zusammenhang von beruflichem Erfolg und Persönlichkeit beschäftigt hat. Einfluss des beruflichen Erfolgs auf die Persönlichkeit Eine Weiterlesen…

woman ©Carolina Grabowska (Pixabay)

Arbeit im Lockdown

Seit dem ersten Lockdown 2020 arbeiten viele Arbeitnehmer*innen im Homeoffice und würden das auch gern beibehalten – zumindest teilweise. Was viele vielleicht nicht wissen: Arbeitnehmer*innen im Homeoffice brauchen in der eigenen Wohnung ein separates Arbeitszimmer mit einem komplett ausgestatteten Arbeitsplatz. Die Kosten für das Homeoffice können unter bestimmten Voraussetzungen komplett Weiterlesen…

Fortbildung lohnt sich – vielfacher Hinsicht

Viele Arbeitnehmer*innen, die über eine nebenberufliche Weiterbildung nachdenken, haben vor allem eine Frage im Kopf: Lohnt sich der ganze Stress überhaupt? Immerhin ist eine Weiterbildung mit (teils recht hohen) Kosten, deutlich weniger Freizeit und einer Menge Lernstress verbunden. Ja, die Weiterbildung bedeutet Stress, aber es lohnt sich – für jeden Weiterlesen…

Teilen wir gerecht?

Verteilungs-Gerechtigkeit, Bedarfs-Gerechtigkeit. Wie weit diese in der Politik berücksichtigt wird, gilt es zu hinterfragen. Wenn man aber selbst betroffen ist davon, zu teilen – wie viel ist man bereit zu geben?! Spannende Verhaltensexperimente der Universität Wien zeigen, wie Menschen reagieren, wenn sie eine vorhandene Ressource aufzuteilen haben und inwieweit die Weiterlesen…

Pflegepersonal – erst beklatscht, dann vergessen?

Sie wurden täglich beklatsch und als „Coronahelden“ bezeichnet. Ob auf der Intensivstation, im Pflegeheim oder im Ambulatorium – für die Menschen, die in der Medizin arbeiten, existiert kein Lockdown. Trotz hoher Infektionszahlen halten sie den Betrieb am Laufen. Aber was sind sie uns eigentlich tatsächlich wert? „Für systemrelevante Berufe hat Weiterlesen…

Dogma und geistige Fehlurteile

Dogmatische Personen sehen andere Lehrsätze als nicht hinreichend fundiert an. Sie haben bestimmte Weltanschauungen und Wertvorstellungen und erheben den Anspruch, dass nur diese als allein wahr, allgemeingültig oder verbindlich zu gelten haben. Wissenschafter*innen des Max-Planck-Instituts haben sich nun dieses Themas angenommen: >> Dogmatische Menschen informieren sich seltener und neigen so Weiterlesen…

Klimastrategie für Schulen und vieles mehr!

Vier neu geförderte Projekte der EU setzen wichtige Schwerpunkte bei den Themen Klimaschutz und Bildung. Eines davon will Eltern dabei unterstützen, Vorbilder im Umgang mit digitalen Medien zu werden und Kinder für potenzielle Sucht- und Missbrauchsgefahren zu sensibilisieren. Ein weiteres Projekt plant die Förderung der Klimafreundlichkeit im Rahmen der Schulbildung: Weiterlesen…