©Wonderlane (unsplash)

Frauenpower: „schön“ & „mutig“ oder „faszinierend“ & „informativ“?

Männer und Frauen – mehr als „der kleine Unterschied“? Darüber hat Vera F. Birkenbihl schon viel geforscht und zahlreiche Vorträge gehalten. Durch die digitale Welt hat sich allerdings auch hier einiges verändert – digital bekommt die analoge Kommunikation, also unsere Sprache, eine noch größere Bedeutung. Eine spannende, internationale Studie zeigt Weiterlesen…

man ©PDpics (pixabay)

Das Schweigen der Männer

Vera F. Birkenbihl hat schon immer davon gesprochen, dass Jungs/Männer handeln, ins Tun kommen müssen – ein neues Fachbuch für Männer mit Depressionen zielt genau darauf ab – nichts Neues, aber doch so wichtig, es immer wieder zu erörtern: welche Möglichkeiten haben wir, aus seelischen Krisen herauszukommen? UKL-Psychiater veröffentlicht gemeinsam Weiterlesen…

brain ©Gerd Altmann (Pixabay)

Hörst du, was ich sage?

Eines der großen Spezialgebiete Vera F. Birkenbihls war die menschliche Kommunikation. Genial konnte sie erklären, warum wir so oft Kommunikationsprobleme mit anderen haben. Ihr Inselmodell ist und bleibt eine geniale Darstellung dessen. Eine Arbeitsgruppe deutscher WissenschaftlerInnen beschäftigt sich intensiv mit Fragen wie beispielsweise das menschliche Gehirn aus akustischen Sprachsignalen eine Weiterlesen…

students ©Pixabay

Sprich‘ gefälligst Deutsch

„Deutsch-Pflicht auf dem Schulgelände? Selbstverständlich! Jeder soll verstehen, was der andere sagt, auch über ihn sagt. Ist das Diskriminierung? Doch wohl eher ein Akt der Höflichkeit.“ Dies ist eine Seite der seit Jahren herrschenden Debatte über multikulturelle Sprachenvielfalt in Deutschlands Schulen.Die Uni Würzburg hat sich mit diesem Thema befasst und Weiterlesen…

woman ©Carolina Grabowska (Pixabay)

Arbeit im Lockdown

Seit dem ersten Lockdown 2020 arbeiten viele Arbeitnehmer*innen im Homeoffice und würden das auch gern beibehalten – zumindest teilweise. Was viele vielleicht nicht wissen: Arbeitnehmer*innen im Homeoffice brauchen in der eigenen Wohnung ein separates Arbeitszimmer mit einem komplett ausgestatteten Arbeitsplatz. Die Kosten für das Homeoffice können unter bestimmten Voraussetzungen komplett Weiterlesen…

Zwischenraum für Schulverweigerer

Wer heute keinen Schulabschluss vorweisen kann, für den stehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gleich Null, der soziale Abstieg ist fast schon vorprogrammiert. Nun ist es aber nicht in jedem Fall so, dass ein nicht erreichter Schulabschluss auf mangelnde Fähigkeiten des Schülers zurückzuführen ist. Immer wieder verweigern Kinder und Jugendliche Weiterlesen…

Schwerhörigkeit: Treibsand im Gehirn

Schwerhörigkeit führt zu sozialer Isolation und erhöht das Risiko von Demenz. Ganz klar: Ein reduziertes Sprachverständnis kann Störungen in der Kommunikation und der sozialen Beziehungen zur Folge haben. Weniger bekannt ist, dass es auch der Entwicklung von Demenz und Depressionen Vorschub leistet.  Immerhin, heute gibt es effiziente therapeutische Möglichkeiten diese Entwicklung Weiterlesen…

Jueju - Chinesische Gedichte

Gedichte lassen unser Gehirn schwingen

Chinesische Gedichte folgen strengen Strukturen. Wissenschafter untersuchten die Mechanismen im Gehirn, die bei der Wahrnehmung  von Jueju-Gedichten – Gedichte mit einer besonders strengen Form – ablaufen und entdeckten Phänomenales: Gedichte lassen unser Gehirn schwingen! Wie unser Gehirn Gedichte analysiert Künstliche Intelligenz und 80.000 altchinesische Gedichte zeigen, wie strenge Strukturen die Weiterlesen…

Woman ©Chenspec (Pixabay)

Was bedeutet eigentlich „Gedächtnis“?

Was bedeutet eigentlich „Gedächtnis“? Erinnerung an das erste Date? An das letzte Mal, als man verliebt war? Den Geruch beim ersten Ausflug ans Meer? – Die meisten Menschen haben solche Eindrücke vor Augen, wenn sie das Wort Gedächtnis hören. Aber tatsächlich hat der Mensch mehrere Arten von Gedächtnis, die ganz verschiedene Weiterlesen…