Putzfimmel im Gehirn

Alle wichtigen Hirnprozesse, Wahrnehmen, Denken, Lernen, Erinnern, Planen für unser Handeln, also die gesamte Informationsverarbeitung, werden durch Synapsen bestimmt. Im Alter verändert sich die Funktionsweise, auch weil solche Müllentsorgungsprozesse nicht mehr richtig funktionieren. Ein Forscherteam aus Magdeburg hat untersucht, was bei erkrankten Gehirnen passiert: >> Synapsen bestehen aus Hunderten verschiedener Weiterlesen…

Körpereigenes Doping fürs Gehirn

Zur Steigerung der sportlichen Leistung werden zeitweise unerlaubte Substanzen eingenommen, im Sport ist Doping weitestgehend verboten. Das körpereigene Dopingmittel, Epo, ist völlig legal! Wissenschafter des Max-Planck-Instituts haben nun die Wirkung von Epo im Gehirn erforscht: >> Körpereigenes Doping fürs Gehirn Wissenschaftler decken den Wirkungskreislauf von Epo in Nervenzellen auf. Erythropoietin, Weiterlesen…

Sind wir süchtig nach Facebook?

Seit 2018 ist Facebook-Sucht eine offizielle Krankheit. Mädchen neigen eher dazu, exzessiv Social Media zu nutzen, Burschen geraten schneller in Abhängigkeit von Computerspielen. Ein Forschungsexperiment in Bochum zeigte nun, dass bereits eine tägliche Reduktion der Facebook-Nutzung ausreicht, um ein Suchtverhalten zu verhindern: >> Gesünder und glücklicher dank Facebook-Verzicht Zwei Wochen Weiterlesen…

Wenn Eltern ständig am Handy sind

Eltern müssen lernen, wie sie ihr Handy effektiv nutzen können! Besonders in der aktuellen Situation ist es natürlich verlockend, sich ständig online über neueste Schlagzeilen zu informieren oder seine sozialen Kontakte zu pflegen. Selbst ständig das Handy in der Hand, ermahnen manche Eltern ihre Kinder, doch das Handy wegzulegen oder Weiterlesen…

Ich bin schwerhörig, na und?

2000 Kinder kommen jährlich in Deutschland schwerhörig zur Welt Die aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS) in Leipzig und des Universitätsklinikums Dresden untersucht an schwerhörigen Kindern, die mit 4-5 Jahren ein Implantat eingesetzt bekamen, die Ursachen für unterschiedliche Spracherfolge. Und bringt spannende Erkenntnisse: >> Taube Kinder Weiterlesen…

Corona und psychisch Erkrankte

„Kinder- und Jugendpsychiatrie wird aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt.“ Zuständige Ärzte machen sich große Sorgen um die ihnen anvertrauten psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen. Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie stellte bereits vor 1 Woche drastische Forderungen: >> „Es müssen schnell Lösungen gefunden werden, um die Situation von Betroffenen zu entschärfen“ Die Weiterlesen…

Gesundheit? Ein Kinderspiel

Derzeit wünschen sich viele Familien, ausgedehnte Ausflüge machen zu dürfen, doch ist dies leider wegen des Virus untersagt. Aber irgendwann wird diese Zeit vorüber sein und wir können wieder in die Natur. Wenn man mit Kindern längere Wanderungen unternimmt, ohne interessante Aufgaben wie Geo Coaching oder Rätselrallye, langweilen sie sich Weiterlesen…

Seelische Gesundheit in der Stadt

Wir bemerken derzeit, dass leere Straßen ihr Gutes haben. Es ist ruhiger, weniger hektisch und die Natur erholt sich. Dass gerade jetzt die soziale Isolation viele Menschen stark trifft, ist die negative Seite daran. Aber was können wir daraus lernen? Die „Charta der Neurourbanistik“ hat bereits 2019 Empfehlungen für die Weiterlesen…