Personal ©Gerd Altmann (Pixabay)

Fachbuch „Macht in der Sozialen Arbeit“

Die Praxis der Sozialen Arbeit findet nicht in einem machtfreien Raum statt. Die Analyse von Machtverhältnissen ist in der Bewertung der Lebenssituationen bedeutsam. Macht ist ein Kräfteverhältnis und das Ergebnis von sozialen Beziehungen. Machtbeziehungen bilden eine Positions- und Interaktionsstruktur, in der diejenigen, die über Ressourcen verfügen, ein Oben und diejenigen, Weiterlesen…

listen up yall ©Neobrand (Unsplash)

Wenn Eltern sitzen bleiben

Eltern haben viele Fragen rund um das Lernen ihrer Kinder in Kita und Schule.Der Podcast „Sitzenbleiben“ geht diesen Fragen auf den Grund. In den Gesprächen mit wissenschaftlichen Expert*innen des DIPF geht es um Leistungslöcher im Unterricht, den schwierigen Übergang auf die weiterführende Schule, um mehrsprachig aufwachsende Kinder und viele weitere Weiterlesen…

Speech given by VIP during x award ceremony ©Wan San Yip

Innovation & Wohlstand durch MINT-Bildung

MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik Diese Fachbereiche stehen im Mittelpunkt des Leibnizer Forums, das im Oktober kostenlos und digital stattfindet. Die Anmeldungen dazu starten im Sommer, es gibt aber bereits spannende Informationen rund um das Forum. Bildungspolitisches Forum 2021 Beim virtuellen Bildungspolitischen Forum des Leibniz-Forschungsnetzwerks Bildungspotenziale (LERN) soll Weiterlesen…

Board ©Gerd Altmann (Pixabay)

7. Zukunftsforum Bildungsforschung

Das Zukunftsforum Bildungsforschung findet von 26. bis 27. November 2021 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt.  Beitragsvorschläge für Vorträge und Symposien sind noch bis 30. Juni 2021 möglich. Die Teilnahme an der Tagung ist auch ohne eigene Präsentation möglich und erwünscht. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Vernetzung und Diskussion! Differenzierungsstrategien in Schulen & Weiterlesen…

Kid ©Victoria Borodinova (Pixabay)

Kinder mit Bildungsrisiken

Nicht nur Kinder nicht-deutscher Muttersprache haben es in unserem Bildungssystem meist sehr schwer – der Distanzunterricht in den Lockdowns hat gezeigt, dass viele Kinder große Risiken haben, an der Bildung, so wie sie stattfindet, teilzuhaben. Eine kostenlose, virtuelle Vortragsreihe bietet Platz zum Austausch. Vortragsreihe „Children at Risk“ Eine neue öffentliche Weiterlesen…

man ©PDpics (pixabay)

Das Schweigen der Männer

Vera F. Birkenbihl hat schon immer davon gesprochen, dass Jungs/Männer handeln, ins Tun kommen müssen – ein neues Fachbuch für Männer mit Depressionen zielt genau darauf ab – nichts Neues, aber doch so wichtig, es immer wieder zu erörtern: welche Möglichkeiten haben wir, aus seelischen Krisen herauszukommen? UKL-Psychiater veröffentlicht gemeinsam Weiterlesen…

Empty Classroom ©Changbok Ko (Unsplash)

Fachtagung „Inverted Classroom and beyond“ 2021

Seit einem Jahr sind die Begriffe „Inverted-Classroom-Modell“ und „Fernunterricht“ nicht mehr aus dem Vokabular der DACH-Hochschuldidaktik wegzudenken. Eine Fachtagung von fünf Hochschulen aus dem DACH-Raum gab diesen und anderen Themen Raum – nachzulesen ist diese zweitägige Konferenz in einem ausführlichen Bericht hier: Inverted Classroom & Beyond 2021 Die Konferenz „Inverted Weiterlesen…

Boys ©Victoria_Borodinova (Pixabay)

Frage in einer Frage stehenden Zukunft?

Was brauchen Kinder in der Corona-Zeit? Was tut ihnen gut? Schule ist mehr als ein Lernort, das wurde im Lockdown schmerzhaft deutlich. In aktuellen Studien und unter Fachleuten aus Psychologie und Psychiatrie werden die psychischen Schwierigkeiten, mit denen Kinder und Jugendliche derzeit zu kämpfen haben, inzwischen breit besprochen. Ein neuer Weiterlesen…

Teacher ©Pixabay

Der Wert der „Kuschel-Pädagogik“

„Übertrieben hohe Rücksichtnahme auf vermeintliche Bedürfnisse des Kindes, die Beziehung zu den Schüler*innen stehe über der Forderung nach schulischen Leistungen, etc.“ – solche Aussagen hört man von Kritiker*innen der schulischen Erziehungsform, die „soziale Eingebundenheit“ als einer der wichtigsten Bausteine für erfolgreiche Lehr-Lern-Prozesse sieht. Nun haben 2 Wissenschaftlerinnen ein Lehrbuch dazu publiziert Weiterlesen…

intelligence ©Gerd Altmann (Pixabay)

„Woche des Gehirns 2021“ – kostenlos & online

Kommende Woche finden 5 Tage lang spannende Vorträge zum Thema Gehirn statt – online und kostenlos! Die „Woche des Gehirns 2021“ ist eine Veranstaltung der Neurowissenschaften der Medizinischen Universität Innsbruck. Täglich ab 19 Uhr – einfach über den Link zum Livestream einsteigen, hier sind alle Informationen dazu: https://www.i-med.ac.at/gehirn/ Woche des Gehirns Weiterlesen…