Kleinhirn an Großhirn: Achtung!

„Großhirn an Kleinhirn, vielen Dank für den Tipp, Großhirn an alle, Ärger eindämmen, Adrinalinzufuhr stoppen und Blutdruck langsam senken…“ Alle Verhaltensweisen werden über unser Gehirn gesteuert. Das Kleinhirn speziell ist für Bewegung und Emotionen zuständig. Aber wie funktioniert das genau, dass das Kleinhirn auf Basis von Erfahrungen Emotionen kontrollieren kann? Weiterlesen…

Team-Building mittels Kopf oder Zahl?

Forscher der Universitäten Ulm und Berlin stellen bekannte und oft angewandte Persönlichkeitstests in Frage, welche schon lange zu hohen Preisen an Unternehmen verkauft werden. Diese sollen zur Personalauswahl sowie Teambesetzung dienen, wobei Menschen hierbei in Schubladen gesteckt werden.  „Persönlichkeit ist keine Schublade sondern ein Kontinuum“, so eine ihrer Kernaussagen … Weiterlesen…

Ab auf die Insel der negativen Empfindungen

„The Island of Reil“ – Johann Christian Reil entdeckte 1796 den Insellappen, der für viele Sinneseindrücke, Gefühle aber auch Mutterliebe, Orgasmus oder Entscheidungsfindung beteiligt zu sein scheint. Die aktuelle Untersuchung des Max-Planck-Instituts zeigt, wo die Inselrinde negative Gefühle verarbeitet und wie dies unser Verhalten bestimmt. Die Wissenschafter stellen in Aussicht, Weiterlesen…

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

>> Nicht nur das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ beweist, dass die kreative Aufbereitung von Sachthemen hilft, sich diese zu merken. Unser Fernseh- und Spielekonsum basiert auf bewegten Bildern und ist oft so fesselnd, dass einzelne darüber die Zeit vergessen. Jeder von Euch kennt langweilige Themen. In Weiterlesen…